Sport Treff Beuel Logo

Sie befinden sich hier:

Yoga

Yoga

„Der Yoga holt dich dort ab, wo du dich gerade befindest“.

Yoga ist Balsam für Körper und Seele. Wenn man Geist und Gesundheit etwas Gutes tun will, sich entspannen und trotzdem bewegen will, ist diese indische Sportart genau das Richtige. Yoga ist der perfekte Ausgleich zum stressigen Arbeitsalltag und auch zum langen Sitzen in Bürojobs. Beim Yoga werden nicht nur Kraft und Beweglichkeit, sondern auch Gelassenheit, Konzentrationsfähigkeit und Emotionale Stabilität gefördert.

Im Sport Treff Beuel setzen wir auf klassische Yogaübungen im Einklang mit der Atmung. Hierbei geht es um eine komplette Achtsamkeit gegenüber Körper und Geist. In unserer Yoga Stunde führen wir dich durch „Asanas“ (Körperhaltung) und spezielle „Pranayama“. Das steht für Energie („Prana“) und Kontrolle („Ayama“) und bedeutet so viel wie bewusste Atmung. Diese yogischen Atemübungen dürfen nicht unterschätzt werden. Oftmals nehmen wir unsere Atmung im Alltag gar nicht mehr wahr, obwohl wir durchschnittlich fast 26.000 Mal am Tag atmen. Richtiges Atmen kann dabei helfen, genug Sauerstoff und dadurch auch „Prana“, also Lebensenergie, aufzunehmen. Wir führen dich im Yoga Kurs an diese Atmung im Einklang mit den Yogahaltungen heran. Zu den klassischen „Asanas“ gehört beispielsweise der Sonnengruß, von dem du vielleicht schon einmal gehört hast. Beim Yoga lernst du, die einzelnen Übungen in eine dynamische Flow-Sequenz zu bringen.

Yoga im Sport Treff Beuel

Neben den offensichtlichen Benefits, wie einer gesteigerten Flexibilität, besserer Körperhaltung, Ausdauer und Kraft, profitiert auch dein Geist von der Yogapraxis. Durch meditative Einflüsse trägt Yoga automatisch zu mehr Gelassenheit und Entspannung im Alltag bei. Das macht dich nicht nur stressresistent, sondern auch viel konzentrationsfähiger.

Entgegen aller Vorurteile und Bedenken musst du auch kein Verbiegungskünstler sein, um an Yoga Spaß zu finden. Denn hier geht es nicht um Leistung, sondern in erster Linie darum, dass du dich wohlfühlst. Wir runden unseren Yoga-Kurs mit dem abschließenden Shavasana ab. Diese Entspannungsübung kannst du als Zeit ganz für dich nutzen, in der deine Gedanken frei und dein Körper ganz ruhig ist. Du wirst nach einer Yoga-Einheit merken, wie energiegeladen und zugleich ausgeglichen du dich fühlst.